07144 816309-999
Mo. bis Fr. 07:30 bis 12:00 Uhr
Mo. bis Fr. 13:00 bis 16:30 Uhr

info(at)akta.de

Einfach Behälter und Sicherheitsmulden bestellen. 24h - online - 7 Tage die Woche!

Hilfe

1. Wie funktioniert die Akten- und Datenträgervernichtung mit AKTA?

Wer kann Behälter bestellen?

Unser Dienstleistungsangebot wendet sich an Haushalte und Gewerbebetriebe.

Wer ist AKTA?

Die AKTA GmbH mit Sitz in Ludwigsburg befasst sich mit der Vernichtung und anschließender Entsorgung von Papierakten und allen anderen Arten von Datenträgern. Darüber hinaus lagern und archivieren wir Papierakten für unsere Kunden. Über Kooperationen können wir auch ganzheitliche Digitalisierungen von Archiven mit anschließender Vernichtung der Papieroriginale organisieren.

AKTA ist zertifizierter Dienstleister und steht für eine vorschriftsmäßige Vernichtung, die allen Regeln der "Datenschutz-Kunst" nach DSGVO und DIN 66399 entspricht.

Wie funktioniert die Bestellung?

Bestellen Sie bequem und rund um die Uhr im AKTA-Onlineshop. Mit wenigen Klicks werden Sie zum richtigen Angebot geführt:

  • Auswahl des gewünschten Behälterstandorts durch Angabe der Postleitzahl
  • Auswahl der zu vernichtenden Informationsträger
  • Auswahl des gewünschten Behälters
  • Übersicht des Angebots und verbindliche Bestellung

Um im AKTA-Onlineshop zu bestellen, benötigen Sie ein Kundenkonto (Login). Wenn Sie noch kein Kundenkonto haben, können Sie dieses im Laufe des Bestellprozesses einfach anlegen.

Ich benötige mehrere Behälter:

Sie benötigen mehrere Behälter der gleichen Sorte? Bestellen Sie bis zu 3 Behälter gleichzeitig und geben den Wunschtermin an.

Sie benötigen mehr als 3 Behälter, weil mehr Informationsträger von derselben Sorte anfallen? Bestellen Sie die zusätzlichen Behälter bequem durch die Funktion "Bestellung wiederholen".

Achtung: Bei 10m³ Sicherheitsmulden können Sie max. eine Mulde pro Bestellung auswählen. Benötigen Sie in dem Fall mehrere Mulden, bestellen Sie jeden Container einzeln und geben jeweils die Terminwünsche an.

Welche Datenträger gibt es und welche kann ich auswählen?

Der AKTA-Onlineshop hält Angebote für die Vernichtung von Akten, Datenträgern und gemischten Datenträgern bereit.

Haben Sie Ihre Art von Informationsträger nicht im Onlineshop gefunden? Als zertifizierter Fachbetrieb für die Akten- und Datenträgervernichtung helfen wir Ihnen gern weiter. Sprechen Sie uns an: Nutzen Sie das Kontaktformular oder wenden Sie sich an unseren Vertrieb. Telefonisch erreichen Sie uns unter 07144 816309-999.

Welche Behälter gibt es und welche sind die richtigen für mich?

Eine Übersicht aller angebotenen Behälter und deren Fassungsvermögen sehen Sie unter Behältervielfalt.

Planen Sie die Größe des Behälters anhand der Anzahl an zu vernichtenden Ordnern. Beachten Sie dabei, dass alle Akten- und Datenträger vollständig innerhalb des Behälters Platz finden müssen.

Sie erhalten mit Lieferung der rollbaren Behälter ein Schloss ohne Schlüssel. Nach der Befüllung verschließen Sie damit den Behälter. 

Bitte beachten Sie, dass die Behälterstandorte ebenerdig und über einen Aufzug oder eine Laderampe erreichbar sein müssen. Sollte keine dieser Voraussetzungen bei Ihnen erfüllt sein, versuchen wir telefonisch unter 07144 816309-999 eine individuelle Lösung für Sie zu finden. 

Zur Lieferung von Sicherheitsmulden gehören Schlösser mit Zahlenkombinationen. Den Code zur Entriegelung des Schlosses können Sie bei unserere Disposition unter dispo(at)akta.de bzw. 07144 8442-864 erfragen.

2. Abrechnung und Bezahlung

Zusammensetzung des Preises

Die angebotenen Vernichtungspreise beinhalten in einer Pauschale die Transportkosten für die Anlieferung und Abholung, die fachgerechte Vernichtung nach Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der DIN 66399, die Miete für den Aktenbehälter für bis zu 14 Tagen Standzeit vor Ort sowie die Vernichtungsbescheinigung.

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Unsere Preise beinhalten im Regelfall alle beschriebenen Leistungen rund um Ihre bestellte Vernichtung. Mehrkosten können nur im Zusammenhang mit etwaigen Reklamationen entstehen.

Bitte beachten Sie:

  • Muss der Behäter länger als 14 Tage vor Ort bleiben, fallen pro Tag zusätzlich die jeweils während des Bestellvorgangs und in der Auftragsbestätigung angegebenen Standgebühren an.
  • Entspricht der tatsächliche Inhalt des Behälters nicht der bestellten Leistung, werden die Entgelte entsprechend nachberechnet.
  • Enthält der Behälter Störstoffe (siehe "Das gehört nicht hinein"), so werden die Kosten für die Aussortierung und Entsorgung nach Aufwand nachberechnet.
  • Kommt es nachweislich aufgrund von Fehlbefüllungen zu Beschädigungen der Vernichtungsanlage, so wird der Reparaturaufwand in Rechnung gestellt.
  • Kann die Anlieferung oder Abholung des Behälters nicht wie bestellt durchgeführt werden, weil der Zugang zum Standplatz nicht frei ist, der Standplatz ungeeignet ist oder die Beladung des Behälters falsch vorgenommen wurde, wird bei den Aktenbehältern eine Leerfahrtpauschale von jeweils 59,90 € inklusive Mehrwertsteuer, bei Sicherheitsmulden eine Leerfahrtpauschale von jeweils 119,00 € inklusive Mehrwertsteuer berechnet.
  • Wartezeiten des Fahrzeugs über 30 Minuten werden pro angefangener halben Stunde mit 59,90 € inklusive Mehrwertsteuer berechnet.
  • Sie erhalten in diesen Fällen eine Reklamation.
Vorkasse, Rechnung

Für unsere Dienstleistung bezahlen Sie die während des Bestellvorgangs angebotenen Preise im Voraus. Nach Erhalt der Zahlung werden wir den Auftrag ausführen.

Wir bieten Ihnen während des Bestellvorgangs folgende Bezahlmöglichkeiten an:

  • SEPA-Lastschrift (Bankeinzug)
  • Paypal

Nach Abschluss des Vernichtungsauftrags erhalten Sie eine Rechnung. Normalerweise ist der Auftrag damit erledigt. Gibt es Nachberechnungen (siehe Zusammensetzung des Preises), erhalten Sie eine separate Rechnung, deren Zahlung nach dem Vernichtungsvorgang stattfindet.

3. Was muss ich vor der Bestellung beachten?

Gute Planung - gutes Projekt

Wenn Sie zum ersten Mal Kunde im AKTA-Onlineshop sind, empfehlen wir Ihnen zunächst, sich mit unseren Erläuterungen zu den zu vernichtenden Materialien, Behältern sowie dem Ablauf vertraut zu machen. Ein gut geplanter Vernichtungsauftrag sorgt für zufriedene Gesichter und verlangt nach mehr.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, beraten wir Sie gern. Nutzen Sie das Kontaktformular oder wenden Sie sich an unseren Vertrieb. Telefonisch erreichen Sie uns unter 07144 816309-999

Sie sind schon Profi? Dann steht dem unkomplizierten Ablauf nichts mehr im Wege. Mit wenigen Klicks ist der Entsorgungsauftrag für Ihr aktuelles Projekt auf den Weg gebracht. Immer und immer wieder!

Unbedingt beachten: Die Stellplatzgenehmigung für 10 m³ Sicherheitsmulden auf öffentlichen Flächen

Ihre Sicherheitsmulde kann nicht auf einem Privatgrundstück untergebracht werden, sondern muss für die Dauer der Beladung auf eine öffentliche Fläche gestellt werden? Dann benötigen Sie eine Stellplatzgenehmigung. Diese erhalten Sie gegen Gebühr von Ihrer Gemeinde. Die Stellplatzgenehmigung muss durch den AKTA-Onlineshop-Kunden eigenverantwortlich vor der Anlieferung der Mulde erwirkt werden und für die gesamte Dauer der Aufstellung gelten. Nach Abschluss des Bestellvorgangs werden Sie aufgefordert, die Stellplatzgenehmigung per E-Mail einzusenden. Erst bei Vorliegen der Genehmigung können wir Ihren Auftrag ausführen. 

4. Was passiert nach der Bestellung?

Ablauf des Entsorgungsauftrags

Sie werden über alle Schritte und Statusänderungen per E-Mail informiert.

  1. Eingang der Bestellung
  2. Auftragsbestätigung und Zahlungsaufforderung, ggf. mit Bestätigung Ihrer Neuanmeldung
  3. Zahlungsbestätigung nach Erhalt Ihrer Bezahlung
  4. Terminbestätigung für die Anlieferung des Behälters
  5. Leistungsbestätigung, wenn das Fahrzeug zur Anlieferung vor Ort ist (Lieferschein)
  6. Terminbestätigung für die Abholung (nur falls separat beauftragt)
  7. Leistungsbestätigung, wenn das Fahrzeug zur Abholung vor Ort ist (Lieferschein)
  8. Vernichtungsbestätigung für Ihre Unterlagen

Zusätzlich können Sie den Stand jedes Auftrags jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Termine

Wir sind bestrebt, Ihre Wunschtermine für die Anlieferung und die Abholung von Behältern einzuhalten. Kann dies im Einzelfall einmal nicht gewährleistet werden, schlagen wir Ihnen einen Alternativtermin vor. Sie erhalten in jedem Fall eine Terminbestätigung.

Hinweis: Bei der Bestellung muss mindestens ein Wunschtermin für die Anlieferung des Behälters benannt werden. Ein Termin für die Abholung des beladenen Behälters kann optional bereits angegeben werden. Wenn Sie noch nicht absehen können, wann der Behälter zur Abholung bereit ist, können Sie den Wunschtermin für jeden Vernichtungsauftrag in Ihrem Kundenkonto nachträglich einzeln buchen.

Unbedingt beachten: Freie Zufahrt bei 10 m³ Sicherheitsmulde

Am Tag der Anlieferung und der Abholung der Sicherheitsmulde muss der Standplatz mit LKW auf befestigter Fläche (mindestens geschottert) in einer Breite von 4 Metern und einer Tiefe von 5 Metern in gerader Zufahrt mit dem LKW erreichbar sein. 

Beladung der Container

Beladen Sie den Behälter nur mit den vorgesehenen Datenträgern, die während des Bestellprozesses unter "Das gehört hinein" aufgelistet sind. Fehlbefüllungen können Mehrkosten nach sich ziehen (siehe Abrechnung und Bezahlung)!

Beladen Sie den Behälter so, dass die Deckel ohne Beschädigung geschlossen werden können.